In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr BrainBoard auf den neuesten Stand bringen. Folgen Sie einfach den folgenden Schritten.

1. BrainBoard-AddIn.app im App-Katalog aktualisieren

Als ersten Schritt müssen Sie die App-Dateien in Ihrem App-Katalog mit der neueren Version ersetzen (wie Sie Ihren App-Katalog finden/einrichten: Link). Im App-Katalog gibt es drei Möglichkeiten um Lösungsdateien zu aktualisieren. Zum einen können Sie über den Button „Dokumentenupload“ und den Button „Neu“ die Dateien hochladen. Als letzte Option können Sie die Lösungsdatei per Drag´n´Drop im App-Katalog platzieren. Dabei ist zu beachten, dass Sie dafür administrative Rechte benötigen. Bei diesem Vorgang wird die alte Version mit der neuen ersetzt.

  • brainboard-app-aktualisieren

2. Update abrufen

Nachdem Sie die App in Ihrem App-Katalog aktualisiert haben, rufen Sie in Ihrer Websitesammlung, in der sich die Instanz der App befindet, welche Sie updaten wollen, die Websiteinhalte auf. Wenn Sie mit Ihrer Maus über die Kachel der App fahren, erscheint ein Icon mit drei Punkten. Ein Linksklick auf dieses Icon öffnet ein Pop-Up mit weiteren Auswahlmöglichkeiten. In diesem klicken sie mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche „Info“, woraufhin sich ein neues Fenster öffnet.

  • brainboard-update-abrufen

Im neuen Fenster wählen Sie mit einem Linksklick die Schaltfläche „Abrufen“. Im folgenden Pop-Up müssen Sie noch bestätigen, dass die der Lösung vertrauen.

  • brainboard-vertrauen

Jetzt wird die Instanz der App aktualisiert, was eine kurze Zeit dauern kann.

Kommentar schreiben